Weil mit Hilfe der Wavefrontanalyse auch andere Fehler außer den Bruchfehlern des gesamten Auges beseitigen kann, wird zum Schluss eine hochwertigeres Sehvermögen erreicht. Das ist eine spezielle Behandlungsmethode, die ebenso wie der Fingerabdruck einer Person über die Korneakarte des einzelnen Menschen abgearbeitet wird. Dadurch steigt die Sicht im Dunkeln im Gegensatz zu den anderen Standardlasermethoden bis zum höchsten Punkt.

Da sich die eigenschaftliche Struktur des Auges voneinander unterscheidet, bedeutet dies, dass es anders als bei den anderen Methoden, einer Person eigen ist.