Mit Lasik kann die Myopie in niedrigem, mittelständigem und hohem Grad behandelt werden.

Kaum Schmerzen während und nach der Operation.

Sehr schnelle Visuserholung, das Behandlungsergebnis ist praktisch sofort nach dem Eingriff erfahrbar.

Verglichen mit Implantaten geringes Infektionsrisiko.

Es liegen jahrelange Erfahrungen durch weltweit Millionen von Operationen vor.

Nach der Lasik geschieht das Erreichen der Ausgeglichenheit viel schneller.

Beide Augen können zusammen operiert werden.

Kann ohne Stationierung im Krankenhaus verwirklicht werden.

Die Patienten können innerhalb von 24 Stunden ihre alltäglichen Aktivitäten antreten.