Excimer-Lasertherapie

Myopie, Astigmatismus und Hypermetropie sind die chirurgischen Methoden zur Behandlung von Augen-Frakturdefekten.

Je nach dem Grad der Sehbehinderung wird die transparente Hornhautschicht über dem Auge umgeformt, indem der Excimer-Laserstrahl verwendet wird, der über den Computer programmiert wird, um eine genaue Fokussierung und klare Sicht zu ermöglichen.Alle diese Verfahren werden Augenlaseroperationen genannt

Was sind die Behandlungsmethoden mit ExcimerLaser?

Oberflächliche Behandlung (No Touch Laser - PRK-LASEK)

Bei der PRK-Technik wird nach dem Entfernen des Hornhautepithels, der vordersten durchsichtigen Schicht des Auges, Laser angewendet.Das Epithelgewebe heilt in 3 Tagen von selbst aus.Bei der LASEK-Technik wird das Hornhautepithel, die vorderste durchsichtige Schicht des Auges, mit verdünntem Alkohol aufgeweicht und abgehoben, auf den darunterliegenden Teil wird Laser angewendet.Das Epithel wird dann wieder in seine ursprüngliche Position gebracht.Die Heilung erfolgt in 3 Tagen.

LASIK

Es ist eine Methode zur Korrektur des Sehfehlers, indem mit einem mechanischen Messer eine Abdeckung vom Hornhautgewebe entfernt und auf das Gewebe unter dem Deckel Excimer-Laserlicht angewendet wird.

Femto LASIK

Der FemtoLasikExcimer-Laser, der mit der Femtosekunden-Lasertechnologie und dem personalisierten ExcimerLaser ausgeführt wird, wird in der refraktiven Chirurgie eingesetzt, um Sehdefekte wie Myopie, Hyperopie, Astigmatismus zu beseitigen.

Femto LASIK, unter den Menschen als iLASIK bekannt, ist eine Methode, die bei LASIK-Laserbehandlungen oft eingesetzt wird.

Bitte klickenSiehier dür Einzelheiten in BezugaufdieLASIK ExcimerLaserBehandlung.

WAVEFRONT (personenspezifische Behandlung)

Mit Hilfe der Wellenfrontanalyse kann eine bessere Sehqualität erzielt werden, da dadurch auch andere Augendefekte, außer den Frakturdefekten im ganzen Auge, beseitigt werden können.Wellenfront ist eine personenspezifische Behandlungsmethode, die auf einer individuellen Hornhautkarte, wie ein Fingerabdruck funktioniert.Auf diese Weise ist die Sichtqualität in der Dunkelheit höher als bei den anderen Standardlaserverfahren.Diese Behandlung unterscheidet sich von anderen Behandlungen, weil sie eine personenspezifische Behandlung ist, da die charakteristische Struktur jedes Auges unterschiedlich ist.

FORTGESCHRITTENES AUGENVERFOLGUNGSSYSTEM

Durch das Eye Tracker-System des Geräts, das während der LASIK-Behandlung verwendet wird, können alle horizontalen und vertikalen Bewegungen im Auge des Patienten beobachtet werden.

Dank der statischen Torsionskontrolle(Rotation) werden selbst die Unterschiede zwischen den kleinsten Augenbewegungen in vertikaler (sitzender) und horizontaler (liegender) Position automatisch korrigiert.

Bei der dynamischen Torsionskontrolle werden alle Rotationsbewegungen des Auges verfolgt und die notwendige Korrektur automatisch durchgeführt.

Wer kann mit ExcimerLaser behandelt werden?

Personen, die über 18 Jahre alt sind und Brillen und/oder Kontaktlinsen tragen.

Personen, die keine Augenkrankheiten wie Keratokonus, Augeninnendruck  in den Augen besitzen.

Personen ohne systemische Erkrankungen wie fortgeschrittener Diabetes und Rheuma.

Personen, deren Augenkrankheiten  sich mindestens ein Jahr nicht verändert haben.

Personen, die nicht schwanger sind oder stillen.

Was ist vor der Lasertherapie zu beachten?

Es wird empfohlen, dass Patienten, die harte Kontaktlinsen verwenden, 3 Wochen vorher aufhören müssen ihre Linsen zu tragen und diejenigen, die weiche Kontaktlinsen verwenden, eine Woche vorher aufhören müssen diese zu tragen.

Ein Schritt für Ihre Zukunft

E-Mail: ipc@batigoz.com