Gehalt des Qualitätsmanagements

Mit ihren akademischen und administrativen Mitarbeitern arbeitet die Batıgöz Gesundheitsgruppe intensiv daran, den Patienten Dienstleistungen anzubieten und den Zugang zu diesem Service im ganzen Land zu erleichtern.

In diesem Zusammenhang wurde das gesamte Personal für das Integrierte Verwaltungssystem TS EN ISO 9001, das Arbeitssicherheitsverwaltungssystem TS ISO 45001, das Umweltverwaltungssystem TS EN ISO 14001 und die Kundenzufriedenheitssysteme TS ISO 10002 geschult. Im Einklang mit den Anforderungen der modernen Medizin werden alle Arten von medizinischen Geräten und Ausrüstung zur Verfügung gestellt, die Zufriedenheit unserer internen/externen Kunden untersucht und Maßnahmen in Übereinstimmung mit diesen Ergebnissen ergriffen. Dies wird uns, als die Batıgöz Gesundheitsgruppe, meiner Meinung nach zur Pionierinstitution in den jeweiligen Fächern machen.

Die Batıgöz Gesundheitsgruppe strebt eine kontinuierliche Verbesserung der Service-Integration mit dem Handbuch für integrierte Verwaltungssysteme an, das in Übereinstimmung mit den Normen TS EN ISO 9001, TS 45001, TS ISO 10002 und TS EN ISO 14001 erstellt wurde. Die Strukturierungs- und Organisationsschemas, Prozesse und das Prozess Interaktionsschema unserer Kliniken befinden sich in diesem Handbuch.

Die Gesundheitsversorgung unserer Einrichtung erfolgt in Übereinstimmung mit den gültigen Gesetzen und Verordnungen. Beschaffung der notwendigen medizinischen Geräte, Ausrüstung, dem Personal und der Umfang der zu erbringenden Dienstleistungen wird vom Gesundheitsministerium der Türkischen Republik festgelegt und überwacht.

Das Handbuch für integrierte Managementsysteme; Ich verpflichte mich, dass die Batıgöz Health Group Managementsysteme, Richtlinien, Ziele und Systemdokumentation umfasst.

Ich verpflichte mich dazu, dass das Verwaltungssystem, die Politik, die Ziele und die Systemdokumentation von der Batıgöz Gesundheitsgruppe in dem Handbuch für integrierte Verwaltungssysteme beinhaltet sind.

2004 begannen wir mit einem kleinen Team in unserem ersten medizinischen Zentrum in Çankaya/ İzmir zu arbeiten. Danach kamen die Kliniken in Şirinyer (2006), Diyarbakır (2007), Manisa (2016), İstanbul (2016) und Balçova (2018) dazu. Mit unseren Niederlassungen haben wir die Möglichkeit, jedes Jahr mehr Patienten zu erreichen. Seit 2008 investiert unser Unternehmen im Ausland in Bukarest- der Hauptstadt von Rumänien, im Irak in Arbil und Sulaimaniyya, Kiew- der Hauptstadt der Ukraine und Amsterdam.